Yudit FAQ

Languages

The FAQ below is expected to detect your browser language.

You can override this by selecting from the following list of language codes:

Bulgarian (bg), Czech (cs), German (de), English (en), Spanish (es), Finnish (fi), Hungarian (hu), Italian (it), Japanese (ja), Korean (ko), Russian (ru), Serbian (sr), Telugu (te), Vietnamese (vi), Yiddish (yi), Chinese/Hongkong (zh)

German FAQ

Yudit Unicode Editor FAQ
========================
Version: 2.9.2
Autor: Thomas Wohlfarth <thomas.wohlfarth (at) gmx.net>
Datum: Wittgendorf, den 25.June 2003

F1: Wie kann ich diese Seite wieder sehen?
A1: Schreiben Sie 'help' unten in die Kommandozeile und
	bestätigen Sie mit der Eingabetaste (Return). Auf ähnliche 
	Weise können Sie eine Testseite darstellen: 
	Schreiben Sie einfach 'test' in die Kommandozeile. Schreiben
    Sie 'howto configure', 'howto japanese' um die HowTo-Seiten
    (noch englisch) zu erhalten.

F2: Wo finde ich die aktuelle Version?
A2: Im Internet unter http://www.yudit.org/

F3: Ich habe auf [Speichern] gedrückt - nichts passiert. Warum?
A3: Yudit hat eine Kommandozeile.
	Überprüfen Sie die Richtigkeit und drücken Sie die 
	Eingabetaste.

F4: Was bedeutet dieses [Zeilenumbruch] auf der rechten Seite, 
	welches meist "Unix" anzeigt?
A4: Die Zeilenendzeichen sind:
	UNIX='\n'   - Unix Zeilenumbruch
	DOS='\r\n'  - DOS Zeilenumbruch
	MAC='\r'    - MAC Zeilenumbruch
	LS = U+2028 = - Unicode Zeilentrenner
	PS = U+2029 - Unicode Absatztrenner
	In Yudit können Sie diese Vermischen - Sie können so Dateien
	schaffen welche UNIX und DOS Zeilen enthalten, jedoch sollte
	man dies vermeiden.

F5: Wie erhalte ich eine Liste der vorhandenen Kodierungen für 
	die -e Option?
A5: Schreiben Sie in ein Konsolenfenster `man uniconv' oder 
	`uniconv -h'. 

F6: Wie kann ich meine Tastatur-Eingabedatei hinzufügen?
A6: Die Datei könnte schon sich schon in /usr/share/yudit/data
	befinden. In diesem Fall müssen Sie den Dateinamen in
	/usr/share/yudit/config/yudit.properties hinzufügen.
	
	Falls nicht, müssen Sie die Quelle der kmap-Datei in das 
	Binärformat umwandeln:

	mytool -type kmap -kmap Mein.kmap -rkmap Mein.kmap -write Mein.my

	Dann kopieren Sie  Mein.my nach ~/.yudit/data:

	cp Mein.my ~/.yudit/data

	Bitte senden Sie mir Ihre kmap-Datei (Quelle) um Sie in die nächste
	Version aufzunehmen.
	Mehr Informationen (bisher englisch) über kmap-Dateien erhalten 
	Sie in /usr/share/yudit/doc/keymap-format.txt lesen (englisch)
	Beachten Sie, daß kmap-Dateien auch zur Konvertierung von Texten
	und als Font-Tabellen verwendet werden können.

F7: Wie Kann ich Meldungen in meiner Sprache erhalten?
A7: Besorgen Sie sich die Quelldateien (source) und lesen Sie 
	README.TXT (englisch). Bitte senden Sie uns Ihre Übersetzungen,
	damit sie hinzugefügt werden können.

F8: Wie kann ich einen TrueType-Font hinzufügen?
A8: Setzen Sie eine symbolische Verknüpfung (Link) nach 
	/usr/share/yudit/fonts oder kopieren Sie den Font dorthin.
 	Fügen Sie den Namen der Font-Datei zu "editor.fonts.TrueType" 
	in der Datei /usr/share/yudit/config/yudit.properties
	oder Ihren ~/.yudit/fonts und ~/.yudit/yudit.properties dazu.

F9: Wird es eine Windowsversion geben?
A9: Gibt es jetzt :-) Gaspar hat es für seine Frau Yuko auf Windows
    übertragen. Es soll das erste und das letzte Mal gewesen sein. Aber
    sicher ist jeder eingeladen, die Windowsversion zu pflegen.
    

F10: Wie gut ist Yudit als Unicode-Editor?
A10: Es wurde versucht den Unicode-Standard zu implementieren, wenn
	es sinvoll erschien.
	Es gibt einige Besonderheiten, bitte lesen Sie (englisch)
	/usr/share/yudit/doc/HOWTO-bidi.txt 
	zur Rechts-Links-Unterstützung. 
	Die Unterstützung für zusammengesetzte Zeichen kann leicht 
	hinzugefügt werden (simple/STextData.cpp), aber die Idee finden
	wir nicht so gut, so werden nur Patches hinzugefügt - falls 
	wir welche erhalten.

F11: Ich habe drei Dateien in der Kommandozeile angegeben, jedoch 
	kann ich nur eine sehen.
A11: Die Eingabe merkt sich die anderen (history buffer). Wenn Sie 
	in die Kommandozeile wechseln, können Sie mit <Pfeil-hoch> 
	(oder <Strg>+k) oder <Pfeil-runter> (oder <Strg>-j) zwischen den
	Dateien wechseln

F12: Welche Tastenkürzel (hot-keys) gibt es?
A12: Die meisten können Sie sehen - die gelben Kontexthilfen zeigen
	sie unterstrichen.
	Der Editor besitzt augenblicklich folgende Zuordnungen der Kürzel.

	Esc - schaltet zwischen Schreib- und Kommandomodus um
	Pos1 - Sprung zur ersten Position im Dokument
	<Strg>+
	b - Seite hoch
	f - Seite runter
	k - hoch
	n,j - runter
	h - links
	l - rechts
	m - ganze Zeile löschen
	x - Auswahl löschen bzw. aussschneiden
	v - letzte Auswahl einfügen

	Wird beim Bewegen des Schreibcursors <Alt> niedergehalten, wird der
	Text ausgewählt. Ein Doppelklick mit der Maus wählt das darunter
	liegende Wort, ein dreifacher Klick die gesamte Zeile.

F13: Wie kann ich den Inhalt einer binären Keymap-Datei lesen?
A13: Sie können eine Quelldatei folgendermaßen erstellen:
	mytool -my /usr/share/yudit/data/GreekBible.my \
	-convert mys -write GreekBible.mys

F14: Wie kann ich schnell ein einzelnes Unicode-Zeichen eingeben?
A14: Wechseln Sie die Eingabemethode auf [Unicode], und geben Sie den 
	Code in der Form uxxxx oder Uxxxxxxxx ein - x ist hexadezimal.

F15: Wie kann ich ersetzen?
A15: In der Kommandozeile geben Sie ein:
	replace alter_Text neuer_Text
	drücken Sie <Return> für jede gewünschte Stelle.

F16: Wie kann ich die Handschrifteingabe finden?
A16: Klicken Sie auf das blaue Dreieck (Input oder Eingabe). Weisen Sie "freehand"
  der gewünschten Funktionstaste (F1...F12) zu

F17: Wie kann ich die Hervorhebung der Syntax ausschalten?
A17: Indem Sie in der Kommandozeile 'syntax none' eingeben.
  Die möglichen Optionen werden im Fehlerbereich gezeigt wenn
  Sie einfach 'syntax' eingeben.  Sie können das auch in der
  Konfigurationsdatei einstellen.

F18: Wie kann ich den Wortumbruch ausschalten?
A18: Durch Eingeben von 'wordwrap false' in der Kommandozeile.
  'wordwrap true' schaltet den Wortumbruch wieder ein.
  Sei können das auch in der Konfigurationsdatei einstellen.


Appendix
========
1.1. Keymap Beispiele

 Die nachfolgenden Beispiele zeigen Kmaps die mit Yudit kommen
 Sehen Sie am Besten in *.kmap Dateien nach, dort sind die Tastatur-
 eingaben und ihre Entsprechungen aufgelistet. So können Sie auch lernen
 diese Dateien anzupassen.
 
 Russian
  Damit kann man phonetisches Russisch eingeben. Es gibt auch eine
  an das Deutsche angepaßte Version (DE-RU))
     yo wird ё , c  wird ь,  q wird ъ
     x wird ы ee wird э
 Hungarian
  setzt in ungarische und deutsche Buchstaben um
    Examples:
      a' wird á , o: wird ö ,  o" wird ő 
      SS wird ß , Ss  wird §.
  Kana 
   setzt Romaji in Hiragana und Katakana um. Kleine Buchstaben 
   sind für Hiragana und große für Katakana. Die nicht so 
   ersichtlichen sind:
     PP wird 〒   <> wird ◇  <>> wird ◆     [] wird □
      []] wird ■  OO wird ●  <ESC>* wird ☆  <ESC>** wird ★  
       ~ wird ・    Oo wird ◎  o+ wird ♀      o- wird ♂
       oC wird ℃   Y= wird ¥
  Mnemonic
    Setzt RFC1345 Mnemonics in Zeiechen um. Einige Beispiele:
       &0u wird ☺  &0U wird ☻ &tel wird ☏  &PI wird ¶
       &SU wird ☼  &cHwird   wird  ♥  &M2=♫ &sn wird ش
  SGML setzt SGML in Unicode.
     Beispiele:
       &female; wird ♀ &spades; wird ♠, &boxvR; wird ╞
       &block; wird █ &blk14; wird ░ &frac18; wird ⅛
  Hangul setzt Lateinische Transliteration in Hangul um.
   Die ISO/TC46/SC2/WG4 Transliteration wird verwendet. Sie
   können mehr darüber unter
      http://www.hansoft.com/hangul/faq.html
   erfahren
    Einige Beispiele:
      ulyanghan wird 우량한  pyohyeon wird 표현
      cinseon wird 친선,  jageug wird 자극 hwang geum 황금

END

Gáspár SINAI
Tokyo, 2014-10-19

Made With Yudit Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!